#56 Beginner: Warum ich bei SurferSEO verloren habe!
By Holger Gelhausen profile image Holger Gelhausen
3 min read

#56 Beginner: Warum ich bei SurferSEO verloren habe!

Wie gut sind zwei meiner Texte bei SurferSEO. Ein absolut schreckliches Ergebnis! Seht selbst.

SEO ist eine eigene Welt, die gängigsten SEO KI-Tools suchen nach einem Stichwort / Keyword das Web nach vergleichbaren Artikeln ab und schlagen dann verschieden Headlines vor, aus denen man sich dann einen eigenen Artikel zusammen klicken kann.

Der Grundgedanke dabei ist, dein Artikel wird besonders schön, wenn du das integrierst was andere Menschen suchen.

Meine Post hier beschreiben meist Workflows, Ideen die ich mir selber ausdenke und wofür es vielleicht auch nicht so viele Suchanfragen gibt. Dennoch gibt es noch viel zu lernen.

Ich habe mal zwei meiner Artikel von SurferSEO, eines der führenden SEO Tools analysieren lassen.

Artikel 1

#43 Wie spart man mit der KI mindestens 50.000 Euro bei der Erstellung eines Business Planes (Produkt, Marketing Sales...) Konzepts?
Der Vortrag zeig einen Workflow mit über 600 Prompts der einen Business Plan mit Sales, Marketing und Social Media Aktiviäten (Pillar Matrix, Content Matrix) automatisch erstellt.

Nun, ich habe 24/100 Punkte. Also schlechter als gedacht hatte. Ich gebe es zu, ich hatte mit einer Platzierung im Mittelfeld gerechnet. Auch das gehört dazu.

Artikel 2

“KI-gestütztes Wissensmanagement: Strategien & Workflows”
Erfahren Sie, wie KI, Chatbots und Datenbanken zur Wissensverwaltung genutzt werden. Lernen Sie, Kindle-Notizen zu exportieren, Chatbots zu erstellen und Antworten in Airtable zu speichern. Entdecken Sie den Workflow des Autors und wie er Antworten in sein Wissensmanagement-System integriert

Hier war ich noch schlechter. Surfer SEO und damit Google mag Artikel die viel beschreiben, mehr Texte, weniger Bilder, hier gibt es rechts ein paar Vorschläge.

Fazit

Ich habe ein paar Fragen und Anmerkungen:

  1. Ich kann sicherlich am Aufbau und der Struktur lernen und auch Anzahl der Bilder / Videos die ich integriere -> positiv
  2. Mich sträubt es etwas, das ich unbedingt dieses oder jedes Keyword noch unterbringen muss oder die Headlines die auf anderen Blogs zu finden sind. Ich denke das werde ich nicht machen.
  3. Wie lange macht SEO im ursprünglichen Gedanke noch Sinn? Ich selber surfer kaum noch, wenn dann nutze ich Perplexity.ai was viel besser als Google ist.
  4. Die nächste Frage: Wie schreibe ich Beiträge die Perplexity wertvoll findet?
  5. Surfer AI bietet die Möglichkeit auch ganze Beiträge schreiben zu lassen. Ich werde das mal testen, in dem ich ein Gerüst (meine Ideen) dem Tool gebe. Sowas ähnliches kann Koala Writer auch. Surfer SEO ist ein Tool aus der Profi-Liga, da bin ich mal gespannt.
#22 Welche Vorteile hat Koala Writer?
Ein erschreckend guter Beitrag von KoalaWriter über sich selbst. Schaut selbst in den Artikel.
By Holger Gelhausen profile image Holger Gelhausen
Updated on
Content-Erstellung Workflows Beginner